Prof. Dr. med. Thomas Lingenfelser
Facharzt für Innere Medizin
Gastroenterologie und Endokrinologie

Internistische Schwerpunktpraxis Gastroenterologie am Klosterstern in Hamburg-Harvestehude

Willkommen
Termine
Praxis
Portrait
Leistungen
Aufklärung
Selbsthilfe
Kooperationen
Veranstaltungen
Kontakt
Datenschutz
Impressum





Gastrointestinale Onkologie

Unser besonderes Augenmerk liegt auf der Prävention („Vermeidung des Entstehens“) von bösartigen Erkrankungen des Verdauungstraktes, z.B. Magenkrebs. Wir informieren unsere Patienten in umfassenden Aufklärungsgesprächen über mögliche Interventionsstrategien, z.B. die Umstellung von Ernährung und Lebensstil, oder die Einnahme spezifischer Medikamente. Wir erläutern an Hand wissenschaftlicher Daten, daß Screeningmaßnahmen, z.B. Darmspiegelungen, das Auftreten von Krebs häufig verhindern können.

Sollte der Krebs bereits ausgebrochen sein, bieten wir Ihnen in Kooperation mit unseren onkologischen Kollegen alle Möglichkeiten der modernen adjuvanten („unterstützenden“) oder palliativen („erleichternden“) Chemo- und Immuntherapie. In unserer Endoskopieabteilung können die Tumoren des Verdauungstraktes in kurativer („heilender“), z.B. Mukosektomie, oder palliativer Absicht entfernt oder verkleinert werden (siehe Web-Seite Endoskopie).

Nach ausgeheilter Tumorerkrankung sind regelmäßige Nachsorgeuntersuchungen von großer Wichtigkeit, um ein erneutes Ausbrechen rechtzeitig zu erfassen. Bei bestimmten Tumorerkrankungen müssen die Vorsorge- und Nachsorgemaßnahmen wegen des genetischen Risikos unbedingt auf die nächsten Familienmitglieder, z.B. bei Darm- oder Brustkrebs, ausgedehnt werden.

Untersuchungsbefunde